Entspannung von Stress

bewußte Entscheidungen, körperliche und geistige Techniken, Hintergrundwissen

entspannt mit Stress umgehen

zum Thema gibt es folgende Informationen

Stressfaktoren
Hintergrundwissen auf netdoktor.de

Als Stressfaktoren bezeichnet man alle inneren und äußeren Reize, die eine Stressreaktion im Körper auslösen. Eigentlich soll das den Menschen schützen, es kann aber auch krank machen. Die häufigsten Stressfaktoren unserer heutigen Gesellschaft und warum manche Menschen gestresster reagieren als andere, lesen Sie hier.


Stress abbauen
Hintergrundwissen auf netdoktor.de

Jeder kann Stress abbauen – dafür gibt es verschiedene hilfreiche Methoden: von Sport und Entspannungsmethoden bis zur Auseinandersetzung mit der inneren Einstellung, die bei der Entstehung von Stress eine wichtige Rolle spielt. Stress abbauen ist wichtig, um an den Herausforderungen des Alltags nicht zu zerbrechen. Lesen Sie hier alles über den richtigen Umgang mit Stress.


Distress und Eustress
Hintergrundwissen auf netdoktor.de

Distress ist negativer Stress, unter Eustress versteht man positiven Stress. Psychologen sind davon überzeugt, dass Stress nicht nur schlechte Folgen hat, sondern durchaus auch positiv wirken kann. Dazu gehört zum Beispiel, dass Ihre Stresshormone Sie bis zu einer gewissen Grenze leistungsfähiger machen. Wie man zwischen Eustress und Distress unterscheidet und warum man sogar das eine in das andere umwandeln kann, erfahren Sie hier.